Der Traum von Keep's Fraueli Jacky - Zwergschnauzer Keep



Direkt zum Seiteninhalt
KEEP

Der Tag an dem mein Traum begann.....

- - - - - - - - - - - -
Genau am 2. September 2012 nahm er seinen Anfang..................

Ich habe an der Clubschau des Schweiz. Riesenschnauzer Club und des Schweiz. Club für Schnauzer und Pinscher den Restaurantbetrieb organisiert. An solchen Tagen war immer viel los, in der Regel fehlte die Zeit um sich auch mal die Hunde anschauen zu können.
Aus irgendeinem Grund jedoch, habe ich es mir für diesen Tag fest vorgenommen, als hätte ich eine Vorahnung gehabt, dass damit mein Traum seinen Anfang nahm.............................

In einer kurzen Pause lief ich an den Ring wo die Zwergschnauzer ausgestellt wurden. Dort angekommen, sah ich ein Zwergschnauzermädchen, sie viel mir auf Anhieb auf, ich musste sie mir unbedingt genauer anschauen, denn irgendetwas faszinierte mich total an ihr!
Beim näheren Anschauen der Kleinen war ich hin und weg, sie war bildhübsch, hatte eine wahnsinnige Ausstrahlung, sie gefiel mir extrem gut!
Ihre Augen waren sehr speziell und fesselnd, ich war hin und weg!
Ich hatte keine Ahnung aus welcher Zucht die Kleine kam, am Abend zu Hause wollte ich mir das dann genauer anschauen!

Am Ende dieser Clubschau wusste ich, dass ich mich in der Kleinen Zwergschnauzerhündin nicht getäuscht hatte, sie war die Gewinnerin des "Best in Show"!

Ich habe mich dann am Abend zu Hause an den Computer gesetzt und schaute mir die Zucht an.
Victorious Star war eine Zwergschnauzerzucht aus der Ukraine!
Die Zwergschnauzer aus dieser Zucht fand ich umwerfend und ich wusste, ich werde irgendeines Tages nach Odessa fliegen und mir so einen schönen kleinen Zwergschnauzer nach Hause holen!

Es sollte noch ganze 5 Jahre dauern bis es dann soweit war!
Gut wusste ich nicht was für Vorschriften und was für ein Papierkrieg mich erwarten würde...........!

Auf allen Ausstellungen die ich in diesen 5 Jahren besuchte, habe ich natürlich immer nach einem Zwergschnauzer von Victorious Star ausschau gehalten, doch es gab nicht viele.


Irgendwann  im 2015 habe ich den Kontakt zu Inna Belskaya, der Züchterin von Victorious Star gesucht, um mich ihr vorzustellen.
Gleichzeitig wollte ich mich auch über die Bedingungen an ihre Welpenkäufer erkundigen.
Die Züchterin und ich haben uns auf Anhieb gut verstanden, leider musste ich jedoch noch einige Zeit mit dem Kauf eines Welpen warten.

Im April 2017 haben mein Partner und ich entschieden, dass wir einen Victorious Star Zwergschnauzer zu uns holen wollten.
Nachdem ich mit Inna Kontakt hatte und Ihr mittlerweile, dass ich gerne einen Zwergschnauzer-Mann aus Ihrer Zucht kaufen möchte, teilte Inna mir mit, dass ich in die Schweiz keinen Welpen aus der Ukraine einführen darf, da die Ukraine aus Schweizersicht ein "Tollwut Hochrisikoland" ist.
Sie schicke mir dann ein Video von Keep................................. ein kleiner Traum!
Keep war zu dem Zeitpunkt 7 Monate alt und ich wusste sofort, ich werde "Keepli" zu uns in die Schweiz holen.
Inna schicke mir diversen Fotos und Videos, ich war hin und weg!

Victorious Star Keep Going als kleiner, goldiger Welpe
Victorious Star Keep Going als kleiner, goldiger Welpe
Nachdem ich viel Zeit im Internet verbracht habe und schlussendlich wusste, wieviele und welche Papiere ich für die Einfuhr von Keep benötigte, habe ich ausgerechnet dass ich ihn frühestens am 3. Mai 2017 in die Schweiz holen konnte.

Ich fragte meine Freundin Terry, ob sie mit mir nach Odessa fliegt, um den kleinen KEEP abzuholen.
Sie willigte begeistert ein und somit planten wir ein paar Tage Aufenthalt in Odessa, um uns noch die Stadt anschauen zu können.
Am 3. Mai 2017 flogen über Wien nach Odessa. Ich freute mich so sehr, dass mein Traum begonnen hatte Wirklichkeit zu werden!

Nachdem wir in Odessa auf einer "Puckelpiste" gelandet sind und Suchhunde auf dem Kofferlaufband alle Gepäckstücke abgeschnüffelt hatten, konnten wir unsere Koffer entgegennehmen und in Odessa einreisen.
Vor dem Zollbereich wartete Inna mit ihre Tochter und mit KEEP und begrüsste uns sehr freudig und herzlich!
"Meinen kleinen KEEP" hätte ich am liebsten vor lauter Freude "zerdrückt"!!!

Inna spielte Taxi und fuhr uns in unser Hotel in der Innenstadt von Odessa.
Da wir für KEEP noch weitere Papiere vom Flughafen Tierarzt benötigten, haben wir uns für den nächsten Tag, Mittags, für die Übergabe von KEEP und den Papieren verabredet.

Terry und ich haben uns dann den restlichen Nachmittag in der Innenstadt von Odessa umgesehen und waren sehr beeindruckt von der Stadt, sie war sehr gepflegt und die Meschen waren extrem freundlich.

Dann endlich war es der 4. Mai, Mittags, ich war sehr unruhig und schaute pausenlos aus dem Hotelfenster.
Endlich war es soweit, ich konnt meinen KEEP in die Arme schliessen, ich war endlos glücklich, mein Traum ist wahr geworden!!!!

Terry und ich haben dann noch knapp 2 Tage in Odessa verbracht und uns die Stadt und natürlich auch das Meer angeschaut, es war herrlich, wir hatten traumhaftes Wetter, besser und erfolgreicher konnte mein Traum nicht beginnen.









Lieben Dank Inna für Dein Vertrauen!
Wir werden KEEP immer von ganzem Herzen lieben und ihm ein liebevolles Zuhause geben!

Einige Bilder von unserer tollen Reise nach Odessa

- - - - - - - - - - - -
  • Prost...........auf den Start meines Traumes!!!

  • Täglich haben wir in super Bars Mittag gegessen

  • Super Restaurants, überall in Odessa

  • Meine Freundin Terry, Prost!

  • Fantastisches Sushi

  • Ein leckeres Süppchen mit Meeresfrüchten

  • Ich und mein Keep!

  • Ich bin ja so endlos stolz auf diesen kleinen Kerl!

  • Keep durfte es sich neben mir bequem machen.

  • Terry, ein Spassvogel ;-)

  • .................2 Engel....................

  • .....wenigstens einer ist ein Engel :-)

  • Wir haben gegessen wie Könige!

  • Odessa hat einen super schönen Strand.

  • Und um diese Jahreszeit noch nicht so viele Leute

  • Auch Keep fand es am Strand herrlich

  • Keep musste sich von den aufregenden Tagen erholen.

  • Unterwegs im schönen Odessa

  • Schöne und sehr gepflegte alte Häuser

  • Ein weiteres gepflegtes Bauwerk

  • Wir erkunden Odessa

  • Keep übt für die Reise in sein neues Zuhause!

(c) 2017-2021 Zwergschnauzer-Keep - all rights reserved
update: 14. September 2021
Zurück zum Seiteninhalt